Direkt zum Inhalt

Lugano und Davos bieten NHL-Spektakel

Lugano bleibt erster Verfolger von Leader Servette. Das Team von Larry Huras besiegte den HC Davos nach 1:2-Rückstand mit 4:2.

Ulmer scheitert an Davos-Goalie Genoni.
Ulmer scheitert an Davos-Goalie Genoni.

Eishockey. – Das NHL-Spektakel liess in Lugano nicht auf sich warten. Luca Sbisa zeigte bei Lugano ein starkes Debüt, obwohl er 20 Minuten benötigte, um den Rhythmus zu finden. Und Davos marschierte im dritten Spiel mit Joe Thornton und Rick Nash zwar nicht mehr so spektakulär vorwärts wie beim Debüt der beiden vor einer Woche gegen Rapperswil-Jona (9:2), dennoch wurde die Partie von Anfang an auf hohem Tempo geführt. Nash fiel nach neun Minuten aus; der Kanadier verliess das Eis nach einem Zusammenprall mit Heikkinen ziemlich «groggy».

Im Schlussdrittel folgte der grosse Auftritt von Daniel Steiner. Der 32-jährige Emmentaler in Diensten Luganos holte zuerst gegen Petr Taticek eine Strafe heraus. Steiner blieb auf dem Eis und brachte Lugano mit dem Powerplay-Tor nur zwei Sekunden nach Taticeks Ausschluss in Führung. Brett McLean stellte in der 54. Minute mit dem Goal zum 4:2 Luganos Sieg sicher.

Lugano - Davos 4:2 (1:0, 0:1, 3:1)

Resega. - 4727 Zuschauer. - SR Eichmann/Koch, Peter Küng/Rohrer. - Tore: 12. Domenichelli (Daniel Steiner) 1:0. 25. Bürgler 1:1. 41. (40:23) Thornton (Jan von Arx, Marha) 1:2. 41. (40:42) Simion (Conne) 2:2. 46. Steiner (Metropolit/Ausschluss Taticek) 3:2. 54. Brett McLean (Reuille, Ruefenacht) 4:2. - Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Lugano, 3mal 2 plus 10 Minuten (Taticek) gegen Davos. - PostFinance-Topskorer: Brett McLean; Gregory Hofmann.

Lugano: Manzato; Sbisa, Heikkinen; Ulmer, Julien Vauclair; Kienzle, Schlumpf; Blatter, Profico; Domenichelli, Metropolit, Daniel Steiner; Diego Kostner, Brett McLean, Jordy Murray; Reuille, Conne, Simion; Ruefenacht, Bednar, Oliver Kamber.

Davos: Genoni (32.-33. Schwendener); Guerra, Forster; Jan von Arx, Grossmann; Back, Schneeberger; Joggi, Tim Ramholt; Gregory Hofmann, Reto von Arx, Taticek; Nash, Marha, Thornton; Sciaroni, Rizzi, Ryser; Bürgler, Steinmann, Dino Wieser.

Bemerkungen: Lugano ohne Hirschi, Nummelin, Brady Murray (alle verletzt), Flückiger (krank) und Morant (gesperrt), HC Davos ohne Sykora, Schommer und Guggisberg (alle verletzt). Simion (44.) und Nash (9.) verletzt ausgeschieden. - Pfostenschuss Brett McLean (30.). (si)

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.