Direkt zum Inhalt

Lakers Sport AG mit Verlust

Die Lakers Sport AG, die AG des NLA-Eishockey-Klubs Rapperswil-Jona Lakers, hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 159 000 Franken ausgewiesen.

Verwaltungsratspräsident Walter Villiger stellte sein Amt zur Verfügung.
Verwaltungsratspräsident Walter Villiger stellte sein Amt zur Verfügung.

Eishockey. – Der Verlust fiel allerdings nur deshalb gering aus, weil der Verwaltungsrat (1,75 Millionen Franken) und Gönner (50 000) 1,8 Millionen Franken des gesamten Defizits übernahmen.

Lucas Schluep für Walter Villiger

Vom Verwaltungsrat stellten sich Präsident Walter Villiger, der das Amt vier Jahre ausgeübt hatte, und Max Eberle nicht mehr zur Verfügung. Zum Nachfolger von Villiger wurde Lucas Schluep gewählt. Neu im Verwaltungsrat sind Konrad Müller und Sandro Ruggli.

Das Budget wurde gegenüber der vergangenen Saison um eine Million auf elf Millionen Franken erhöht. (si)

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.