Krummenacher auf Rang 4, Lüthi nur Zehnter

Drei Schweizer in den Topten des Qualifying zum GP von Holland mit einer verblüffenden Reihenfolge: 4. Randy Krummenacher, 5. Dominique Aegerter, 10. Tom Lüthi.

Randy Krummenacher hat nach dem tollen Training gut lachen.

Bild: Keystone

Motorrad. – Der 22-jährige Zürcher Oberländer verpasste die erste Startreihe nur um 0,223 Sekunden, egalisierte aber mit Rang 4 sein bestes Qualifying (GP Spanien 2009 in der 125er-Klasse). In der Moto2 war er vor einem Jahr in Mugello Fünfter geworden.

Direkt neben Krummenacher, der wie am Donnerstag in jedem Training auf seiner Kalex «ein Rennen simulierte» und am meisten Runden aller Piloten drehte, steht Dominique Aegerter. Auch der 21-jährige Rohrbacher hat mit seiner Suter sein bestes Trainingsresultat in der Moto2 egalisiert. Fünfter war er schon 2011 in Estoril.

Die Probleme vom Donnerstag mit dem Setup hat Tom Lüthi trotz frischer Reifen noch nicht in den Griff gekriegt: Nur Trainingsrang 10. Aus einer noch schlechteren Position zu einem Rennen startete der Suter-Pilot letztmals vor einem Jahr beim GP von Aragon.

Mit einer Kamikaze-Runde holte sich WM-Leader Marc Marquez, der heute zweimal stürzte und nicht nur einmal neben die Piste geriet, überlegen seine 26. Pole-Position vor seinem spanischen Landsmann Pol Espargaro und dem Italiener Andrea Iannone. Nur diese drei Rennfahrer lagen innerhalb von einer Sekunde. Dahinter liegen nicht weniger als 19 Piloten innerhalb der nächsten Sekunde.

In der letzten Runde schnappte sich der Ende Saison zurücktretende Weltmeister Casey Stoner zum 41. Mal die Pole-Position in der MotoGP-Kategorie. Der Australier, der am Vormittag einen schmerzvollen Highsider produzierte, schlug die Spanier Dani Pedrosa und WM-Leader Jorge Lorenzo um eine bezw. zwei Zehntelsekunden und will am Samstag zum 6. Mal in Serie aufs Assen-Podest fahren.

Ein spektakuläres Rennen verspricht die Moto3-Kategorie: Die Differenz zwischen Sandro Cortese, der zum 6. Mal auf der Pole-Position steht, und Romano Fenati auf Rang 17 beträgt nicht einmal eine Sekunde! WM-Leader Maverick Viñales liegt auf Rang 6, der Neuenburger Giulian Pedone wurde 32.

Assen. GP von Holland. Startaufstellungen. MotoGP: 1 Casey Stoner (Au), Honda, 1:33,713 (174,481 km/h). 2 Dani Pedrosa (Sp), Honda, 0,115 Sekunden zurück. 3 Jorge Lorenzo (Sp), Yamaha, 0,288. 4 Stefan Bradl (De), Honda, 0,322. 5 Cal Crutchlow (Gb), Yamaha, 0,773. 6 Ben Spies (USA), Yamaha, 0,931. - Ferner: 10 Valentino Rossi (It), Ducati, 1,344. 21 Colin Edwards (USA), Suter, 4,592. - 21 Fahrer im Training.

Moto2: 1 Marc Marquez (Sp), Suter, 1:37,133 (168,338 km/h). 2 Pol Espargaro (Sp), Kalex, 0,455. 3 Andrea Iannone (It), Speed Up, 0,823. 4 Randy Krummenacher (Sz), Kalex, 1,146. 5 Dominique Aegerter (Sz), Suter, 1,216. 6 Simone Corsi (It), FTR, 1,267. - Ferner: 10 Tom Lüthi (Sz), Suter, 1,355. 32 Marco Colandrea (Sz), FTR, 4,143. - 33 Fahrer im Training.

Moto3: 1 Sandro Cortese (De), KTM, 1:43,645 (157,761 km/h). 2 Danny Kent (Gb), KTM, 0,249. 3 Niccolò Antonelli (It), FTR-Honda, 0,343. 4 Hector Faubel (Sp), Kalex-KTM, 0,429. 5 Niklas Ajo (Fi), KTM, 0,452. 6 Maverick Viñales (Sp), FTR-Honda, 0,533. - Ferner: 32 Giulian Pedone (Sz), Suter-Honda, 3,238. - 34 Fahrer im Training. (si)

  • Quelle: si
  • Datum: 29.06.2012, 15:20 Uhr
  • Webcode: 2404364
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Die ZSC Lions stehen erneut im Playoff-Final, in dem sie auf Davos treffen. Der Titelverteidiger feiert im Halbfinal gegen Genève-Servette mit 3:1 den dritten Sieg in Serie und gewinnt die Serie 4:2.

mehr...

Heute, 22:59 Uhr | 0 Kommentare

Italien kommt im EM-Qualifikationsspiel in Bulgarien nicht über ein 2:2 hinaus und verpasst damit die Chance, in der Gruppe H nach Punkten wieder mit Tabellenführer Kroatien gleichzuziehen.

mehr...

Heute, 22:34 Uhr | 0 Kommentare

Der HC Ambri-Piotta sichert sich mit einem 6:3-Auswärtssieg im sechsten Spiel gegen die Rapperswil-Jona Lakers den Klassenerhalt in der NLA. Die Lakers bangen der Ligaqualifikation entgegen.

mehr...

Heute, 22:03 Uhr | 0 Kommentare

Den jungen und unerfahrenen Schweizer Curlern um Skip Marc Pfister ist der Auftakt zur Männer-WM im ostkanadischen Halifax geglückt. Sie besiegen Tschechien 6:5 nach Zusatz-End.

mehr...

Heute, 21:51 Uhr | 0 Kommentare

Roman Josi wird erstmals seit drei Jahren wieder NHL-Playoffs bestreiten. Sein Team, die Nashville Predators, qualifizieren sich mit einem 4:3 bei den Washington Capitals für die Playoffs.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Kraftvoll fair - Auto-Reinigung, waschen und saugen leicht gemacht bei der H.P. Senn AG
CHF 50.-
CHF 100.-
mehr
4 Übernachtungen für Zwei im Landhaus Paradies inkl. je einem Welcomedrink und Verwöhnpension
CHF 220.-
CHF 450.-
mehr
10er Abo FIGURTRAINING bei Fitness Academy
CHF 99.-
CHF 200.-
mehr
Somedia Production