Direkt zum Inhalt

Kostenjuk holt Kurmann wieder ein

Oliver Kurmann (Luzern) konnte sich an den Schweizer Schachmeisterschaften in Flims nur 24 Stunden über die alleinige Führung im Männer-Titelturnier freuen.

An den Schweizer Schachmeisterschaften in Flims liegen Oliver Kurmann und Alexandra Kostenjuk in Führung.
An den Schweizer Schachmeisterschaften in Flims liegen Oliver Kurmann und Alexandra Kostenjuk in Führung.

Schach. – Während Kurmann in der 7. Runde gegen seinen Luzerner NLA-Teamkollegen Beat Züger (Siebnen) nach 36 Zügen remisierte, gewann GM Alexandra Kostenjuk (Russ/Sz) gegen IM Richard Gerber (Genf). Chancen auf den Titel haben auch noch die einen halben Punkt zurückliegenden Grossmeister Yannick Pelletier (Fr/Sz) und Joe Gallagher (Neuenburg), die gegeneinander remisierten. In der zweitletzten Runde kommt es zu den Duellen Pelletier gegen Kostenjuk und Kurmann gegen Gallagher. (si)

Flims. Schweizer Meisterschaften. 7. Runde. Männer-Titelturnier: IM Oliver Kurmann (Luzern) - IM Beat Züger (Siebnen) remis. GM Joe Gallagher (Neuenburg) - GM Yannick Pelletier (Fr/Sz) remis. GM Alexandra Kostenjuk (Russ/Sz) - IM Richard Gerber (Genf) 1:0. IM Markus Klauser (Belp) - IM Alex Domont (Nyon) 1:0. GM Viktor Kortschnoi (Wohlen AG) - IM Julien Carron (Bramois) remis. - Rangliste (nach 7 Runden): 1. Kostenjuk und Kurmann je 5. 3. Pelletier und Gallagher je 4,5. 5. Züger und Klauser je 3,5. 7. Carron 3. 8. Gerber 2,5. 9. Kortschnoi 2. 10. Domont 1,5.

Hauptturnier I. Wichtigste Resultate: GM Christian Bauer (Fr) - GM Andrei Sokolow (Fr) remis. IM Andreas Huss (Lausanne) - GM Normunds Miezis (Lett) 0:1. GM Alexander Raetsky (Russ) - FM Jörg Grünenwald (Küsnacht) 1:0. Kaspar Kappeler (Zürich) - GM Miso Cebalo (Kro) 0:1. Noël Studer (Muri BE) - IM Olivier Moor (Thalwil) 1:0. FM Nicolas Grandadam (Fr/Sz) - IM Aco Alvir (Ö) remis. FM Franco Misiano (It) - WIM Monika Seps (Oberengstringen) remis. Alina Zahn (D) - Corinne Rölli (Emmenbrücke) 1:0. Marcel Bodmer (Wolfhausen) - Ruth Bohrer (Basel) remis. - Ranglistenspitze (nach 7 Runden): 1. Miezis 6. 2. Studer, Bauer, Sokolow, Cebalo und Raetsky je 5,5. Ferner die drei Schweizerinnen: 16. Seps 4,5. 85. Bohrer 2,5. 103. Rölli 2.

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.