Kloten Flyers spielen gegen Weltauswahl

In Gedenken an Lokomotive Jaroslawl organisieren die Kloten Flyers eine Memory Night. Dabei stehen in Spiel und Skills diverse Weltstars auf dem Klotener Eis.

In Kloten laufen diverse Weltstars auf.

Eishockey. – Die Memory Night am Samstag, 4. August ab 19 Uhr, widmen die Eishockey-Spieler dem Gedenken an die verunglückte russische Eishockeymannschaft Lokomotive Jaroslawl. Am 7. September 2011 riss ein Flugzeugabsturz mit der Mannschaft an Board beinahe das ganze Team in den Tod. Die Kloten Flyers sowie verschiedene Weltstars werden sich in der Kolping-Arena in einem Freundschaftsspiel und Skills messen. 

Nur in den ersten 15 Minuten jedes Drittels geht es um die Jagd nach Toren. In den letzten fünf Minuten der Drittel wird ein «Super Skill Game» gespielt. Dabei können folgende Disziplinen vorkommen: Absolvieren eines Parcours um Pylonen, Umrunden des Spielfeldes um die Wette oder Treffen von Plaketten in den Ecken eines Tores. Jeder Punkt wird dabei zum Punktestand addiert. Am Ende aller Drittel siegt das Team mit den meisten Punkten.

Folgende Weltstars sind in der Kolping-Arena zu sehen: Ilya Bryzgalow, Wladimir Myshkin, Sergei Gonchar, Ewgeni Malkin, Alexander Semin, Pawel Datsyuk, Zdeno Chara, Walery Kamenski, Wladimir Malakhow, Alexander Mogilny, Alexei Kasatonow, Ilya Kowalchuk, Darius Kasparaitis, Alexei Kowalew, Aleksei Yashin, Sergey Fedorow, Sandis Ozolinsh, Ilya Nikulin, Artem Anisimow, Andrei Kowalenko. (so)

Tickets gibt es unter www.ticketcorner.ch.

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 12.07.2012, 13:00 Uhr
  • Webcode: 2454664
 
 

Gast
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau

Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

suedostschweiz.ch entscheidet über die Veröffentlichung der Beiträge und führt darüber keine Korrespondenz.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Fr, 25.07.2014 22:40 Uhr | 0 Kommentare

Mujinga Kambundji und Pascal Mancini sind die schnellsten Schweizer. Das Duo gewinnt am ersten Tag der Schweizer Meisterschaften in Frauenfeld Gold über 100 m.

mehr...

Fr, 25.07.2014 20:02 Uhr | 0 Kommentare

Juan Monaco gegen Robin Haase und Fernando Verdasco gegen Pablo Andujar bestreiten am Crédit Agricole Suisse Open in Gstaad die Halbfinals vom Samstag.

mehr...

Fr, 25.07.2014 19:41 Uhr | 0 Kommentare

Der Schweizer Degenfechter Max Heinzer hatte in Kasan beim schmerzhaften Zusammenprall im WM-Halbfinal des Teamwettbewerbs gegen Frankreich (24:31) Glück im Unglück.

mehr...

Fr, 25.07.2014 18:45 Uhr | 0 Kommentare

Der ivorische Internationale Didier Drogba kehrt nach zwei Jahren zum FC Chelsea zurück. Der 36-jährige Stürmerstar unterzeichnet einen Vertrag für eine Saison.

mehr...

Fr, 25.07.2014 18:23 Uhr | 0 Kommentare

Jil Teichmann ist an der U18-EM in Klosters im Viertelfinal ausgeschieden. Die als Nummer 3 gesetzte Schweizerin unterlag der an Position 5 eingestuften Spanierin Paula Badosa Gibert 4:6, 5:7.

mehr...

Weitere Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Ausflug mit dem Nostalgiezug Davos-Landwasser für 1 Erwachsener von Davos Platz-Filisur-Bergün und zurück (oder umgekehrt) in der 2. Klasse
CHF 22.-
CHF 44.-
mehr
Spass für Jung und Alt! 2 Stunden Billard spielen für 2 Personen inkl. 2 Offen-Getränke ohne Alkohol
CHF 22.-
CHF 45.-
mehr
7 Runden auf der Piste in San Martino de Lago oder Franciacorta (Italien) mit einem Ferrari F550 GT CUP
CHF 309.-
CHF 979.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website