Drei Tore von Atleticos Falcao

Real Madrid hat in der 4. Runde der Primera Division eine überraschende Niederlage kassiert. Die «Königlichen» verloren bei Levante mit 0:1.

Falcao präsentiert sich in Top-Form..

Bild: Keystone

Fussball. – Real Madrid bezog beim 0:1 bei Levante die erste Niederlage. Das Team von José Mourinho spielte ab der 40. Minute und der Gelb-Roten Karte gegen Sami Khedira in Unterzahl. Der letztjährige Torschützenkönig, Cristiano Ronaldo, trat erst nach der Pause ein. Das Siegestor für Levante, das mit einem Budget von nur rund 20 Millionen Euro operiert, erzielte der Ivorer Arouna Kone in der 68. Minute.

Der Kolumbier Falcao schiesst auch für Atletico Madrid Tor um Tor. Beim 4:0 gegen Santander erzielte der Stürmer zwischen der 23. und 56. Minute drei Treffer. Bereits am Donnerstag hatte Falcao zum Auftakt in der Europa League beim 2:0 gegen Celtic Glasgow getroffen. In der letzten Saison hatte er bei Porto mit 17 Europacup-Toren einen UEFA-Rekord aufgestellt. Atletico liess sich den Transfer im Sommer 40 Millionen Euro kosten.

Telegramm vom Sonntag:

Levante - Real Madrid 1:0 (0:0). - 21'505 Zuschauer. - Tor: 68. Koné 1:0. - Bemerkung: 40. Gelb-Rote Karte gegen Khedira (Real).

Die Resultate vom Wochenende: Granada - Villarreal 1:0. Mallorca - Malaga 0:1. FC Barcelona - Osasuna 8:0. Sporting Gijon - Valencia 0:1. FC Sevilla - Real Sociedad 1:0. Getafe - Rayo Vallecano 0:1. Atletico Madrid - Santander 4:0. Saragossa - Espanyol Barcelona 2:1. Levante - Real Madrid 1:0.

Rangliste: 1. Valencia 9. 2. FC Barcelona 7. 3. FC Sevilla 7. 4. Betis Sevilla 6. 5. Real Madrid 6. 6. Malaga 6. 7. Levante 5. 7. Rayo Vallecano 5. 9. Atletico Madrid 4. 10. Real Sociedad 4. 11. Saragossa 4. 12. Osasuna 4. 13. Mallorca 3. 14. Espanyol Barcelona 3. 15. Granada 3. 16. Athletic Bilbao 1. 17. Getafe 1. 18. Santander 1. 19. Villarreal 1. 20. Sporting Gijon 0. (si)

  • Quelle: si
  • Datum: 18.09.2011, 23:03 Uhr
  • Webcode: 1263360
 
 

Gast
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau

Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

suedostschweiz.ch entscheidet über die Veröffentlichung der Beiträge und führt darüber keine Korrespondenz.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 03:32 Uhr | 0 Kommentare

Roger Federer erreicht am US Open ohne Probleme die Viertelfinals. Der 33-jährige Basler gewinnt 6:4, 6:3, 6:2 gegen den Spanier Roberto Bautista Agut (ATP 19) und trifft nun auf Gaël Monfils.

mehr...

Di, 02.09.2014 22:59 Uhr | 0 Kommentare

16 Jahre nach ihrem Sieg im Doppelturnier des US Open (mit Jana Novotna) steht Martina Hingis, diesmal mit Flavia Pennetta, wieder in den Halbfinals.

mehr...

Di, 02.09.2014 21:32 Uhr | 0 Kommentare

Belinda Bencic landet in ihrem ersten Grand-Slam-Viertelfinal hart auf dem Boden der Realität. Gegen Peng Shuai passt nicht viel zusammen, sie verliert in lediglich 64 Minuten 2:6, 1:6.

mehr...

Di, 02.09.2014 20:50 Uhr | 0 Kommentare

Langläuferin Seraina Boner hat an den Olympischen Spielen in Sotschi mit Rang 9 über 30 Kilometer positiv überrascht. Trotzdem kehrt sie nicht zu Swiss-Ski zurück.

mehr...

Di, 02.09.2014 20:22 Uhr | 0 Kommentare

Tony Martin (De) gewinnt das erste Zeitfahren an der 69. Vuelta. Fabian Cancellara wird Dritter. Alberto Contador übernimmt das Leadertrikot von Nairo Quintana, der in der Abfahrt stürzt.

mehr...

Weitere Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Abnehmen mit der richtigen Ernährung - mehr Vitalität und körperliches Wohlbefinden. Lassen Sie Ihren Stoffwechsel analysieren (mit Bioimpedanzmessung)
CHF 69.-
CHF 210.-
mehr
Haarfrei in den nächsten Sommer - die dauerhafte Haarentfernung, 3 Behandlungen der Unterschenkel
CHF 600.-
CHF 1200.-
mehr
Haarfrei in den nächsten Sommer - die dauerhafte Haarentfernung, 3 Behandlungen der Achselhaare
CHF 360.-
CHF 720.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website