Die Schwinger zeichnen ihre Besten aus

Nach dem Vorbild der Fussballer und der Eishockeyaner zeichnen zum ersten Mal auch die Schwinger ihre Besten am Ende der Saison aus. Die «1. Nacht des Schwingsports» findet am Freitag, 14. September, in Glattfelden-Zweidlen statt.

Im September findet die erste Nacht des Schwingsports statt.

Bild: Pressebild

Schwingen. – Die erfolgreichsten Schwinger dürfen als Award den «goldenen Kranz» entgegennehmen. Die Auszeichnung wird in fünf Kategorien vergeben. Den Preis erhalten der «Schwinger des Jahres», der «Nachwuchsschwinger des Jahres» und der «Newcomer des Jahres». Dazu gesellen sich Ehrungen in den Klassen «Sonderpreis» und «Lebenswerk».

Selektioniert und erkoren werden die Preisgewinner durch eine Expertenjury. Bei der Ermittlung des «Schwinger des Jahres» kann auch das Publikum ein Wort mitreden. Eine von der Boulevardzeitung «Blick» durchgeführte Leser-Wahl trägt 50 Prozent zum Abstimmungsergebnis bei, für die zweite Hälfte sind die Jury-Mitglieder besorgt. (si)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 18.07.2012, 18:31 Uhr
  • Webcode: 2480213
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 19:13 Uhr | 1 Kommentar

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) schüttet zusätzlich eine Milliarde Franken an Bund und Kantone aus. Davon profitiert auch der Kanton Schwyz.

mehr...

Heute, 18:24 Uhr | 0 Kommentare

Gastgeber Katar steht sensationell im Final der Handball-WM. Der Asien-Meister gewann heute in Doha im Halbfinale gegen Polen mit 31:29 (16:13).

mehr...

Heute, 17:41 Uhr | 0 Kommentare

Gut zwei Stunden nach Sauber präsentiert auch Ferrari das neue Modell für die Saison 2015 im Internet: Wegen der Regeländerungen sieht vor allem die Frontpartie des SF15-T etwas anders aus.

mehr...

Heute, 17:12 Uhr | 0 Kommentare

Für das Omega European Masters in Crans-Montana beginnt sich der Wechsel im Terminplan auszuzahlen. Für das Profi-Golfturnier von Ende Juli hat schon ein Topstar zugesagt, Sergio Garcia.

mehr...

Heute, 16:19 Uhr | 0 Kommentare

Der Schweizer Internationale Granit Xhaka hätte die Fähigkeiten, um «problemlos bei den Bayern zu spielen». Diese Ansicht vertritt niemand Geringeres als der frühere Startrainer Ottmar Hitzfeld.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Überlassen Sie Ihre Steuererklärung dem Profi und geniessen stattdessen Ihre Freizeit
CHF 75.-
CHF 150.-
mehr
EMS-Training - 10er Abo Fast Fitness in 20 Minuten
CHF 275.-
CHF 550.-
mehr
Wertgutschein für Velo-Winterservice
CHF 100.-
CHF 200.-
mehr
Somedia Production