Behrami vor Wechsel zu Napoli

Der Schweizer Mittelfeldspieler Valon Behrami (27) wechselt aller Voraussicht nach innerhalb der Serie A von der AC Fiorentina zur SSC Napoli.

Wohl bald Klubkollegen: Valon Behrami (rechts) und Gökhan Inler.

Bild: Keystone

Fussball. – Am Montag soll der 32-fache Internationale beim Fünften der letzten Saison den Vertrag unterschreiben. Noch trainiert der Tessiner in der Toskana. Aber sein Abschied von der «Viola» nach knapp 19-monatigem Engagement zeichnet sich ab. Hinter den Kulissen regelt das Management derzeit die letzten Details. Italienische Medien spekulierten, die Ablösesumme könnte sich in der Höhe von acht Millionen Euro bewegen. Neapel wird die fünfte italienische Station des gebürtigen Kosovaren sein.

In der süditalienischen Metropole spielen bereits die beiden Schweizer Gökhan Inler und Blerim Dzemaili. Beide haben bei der «Società Sportiva Calcio Napoli» mehrheitlich einen vorzüglichen Eindruck hinterlassen. Behrami seinerseits gehörte in Florenz zum Stamm, äusserte aber von sich aus den Wunsch, den sportlich schlingernden Klub zu verlassen.

Zuletzt kam es zwischen Behrami und Fiorentina zu Differenzen, weil der Klub dem Schweizer die Olympia-Freigabe verweigerte. Der Spieler selber hatte sich mit dem Verband auf eine Teilnahme geeinigt und figurierte während ein paar Tagen auf der offiziellen SFV-Liste. (si)

  • Quelle: si
  • Datum: 14.07.2012, 17:35 Uhr
  • Webcode: 2464758
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Freitag, 19.12.2014 22:55 Uhr | 0 Kommentare

Die Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und Serena Williams werden vom Tennis-Weltverband ITF zu den Weltmeistern 2014 gekürt.

mehr...

Freitag, 19.12.2014 22:52 Uhr | 0 Kommentare

Der FC Bayern München schliesst die Bundesliga-Hinrunde dank Arjen Robben mit einem Last-Minute-Sieg ab. Der Holländer erzielt in der letzten Minute den Münchner Siegtreffer zum 2:1 beim FSV Mainz 05.

mehr...

Freitag, 19.12.2014 22:51 Uhr | 0 Kommentare

Das erste Heimspiel des neuen Nationalcoaches Glen Hanlon gestaltet die Schweizer Eishockey-Nati erfolgreich. Am Vierländerturnier in Arosa gewinnen die Schweizer gegen Norwegen 3:2 nach Verlängerung.

mehr...

Freitag, 19.12.2014 22:40 Uhr | 0 Kommentare

Langenthal findet nach dem Trainerwechsel langsam den Tritt. Im dritten Spiel unter Jason O'Leary holen die Oberaargauer mit 2:1 gegen Red Ice Martigny bereits die Punkte 5 bis 7.

mehr...

Freitag, 19.12.2014 20:53 Uhr | 0 Kommentare

Rekord-Olympiasieger Michael Phelps wird wegen wiederholter Trunkenheit am Steuer und Fahrens mit überhöhter Geschwindigkeit zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Kompressionssocken Modell CS-02 zur Stabilisierung und Entlastung während dem Sport, den Reisen und der Arbeit
CHF 31.-
CHF 71.-
mehr
Das Basler Suiten-Wochenende im Swissôtel
CHF 400.-
CHF 900.-
mehr
Schlittelplausch in Feldis für 2 Personen inklusive Schlittenmiete und Fondue im Restaurant Raschuns
CHF 78.-
CHF 156.-
mehr
Somedia Production