Direkt zum Inhalt

Fehler beim Login!

Sie haben keine Rechte für diese Ausgabe

Der Bergbahntausch im Oberengadin ist unter Dach und Fach: Die Corviglia Piz Nair AG heisst ab Juni Diavolezza Lagalb AG. Diesem Schritt haben heute die aktionäre zugestimmt. Gleichzeitig hat die Corvatsch AG den Geschäftsbericht für die Saison 2015/16 präsentiert. Es berichtet RSO-Reporterin Nadja Simmen

 

http://frontend.suedostschweiz.ch/upload/GV_Corvatsch.MP3

Der Bergbahntausch im Oberengadin ist unter Dach und Fach: Die Corviglia Piz Nair AG heisst ab Juni Diavolezza Lagalb AG. Diesem Schritt haben heute die aktionäre zugestimmt. Gleichzeitig hat die Corvatsch AG den Geschäftsbericht für die Saison 2015/16 präsentiert. Es berichtet RSO-Reporterin Nadja Simmen