14 Millionen Franken für neues Wasserkraftwerk in Tiefencastel

Die Stadt Zürich beteiligt sich mit 14 Millionen Franken an einem neuen Wasserkraftwerk in Tiefencastel. Das Gemeindeparlament bewilligte den Betrag am Mittwochabend mit 121:0 Stimmen, wie die Nachrichtenagentur SDA meldet.

- Das geplante Kraftwerk «Tiefencastel Plus» des Elektrizitätswerks der Stadt Zürich (ewz) verbindet die zwei bestehenden Wasserkraftwerke in Tiefencastel.

Datum: 18.04.2012 19:50

Quelle: suedostschweiz.ch

Ressort: Politik

Region: Graubünden

Webcode: 2080322