Syrische Grossstadt Homs wird weiter bombardiert

Vor dem Beginn der ersten UNO-Beobachtermission in Syrien hat die syrische Armee am Sonntag erneut die Stadt Homs bombardiert und sich Gefechte mit Deserteuren in Aleppo geliefert. Laut Aktivisten starben trotz der eigentlich geltenden Waffenruhe am Wochenende mindestens 24 Menschen.

Keystone - Der Rauch auf diesem Amateurvideobild in Homs könnte von erneuten Bombardements stammen.

Datum: 15.04.2012 19:34

Quelle: sda

Ressort: Politik

Region: Ausland

Webcode: 2030873