Weitere Verunglückte heimgeflogen

Nach dem Busunglück in der Türkei sind vier weitere Schweizer Verletzte heimgeflogen worden. Ein Ambulanz-Jet der Rega brachte sie in der Nacht auf Freitag nach Zürich-Kloten, wie Rega-Sprecher Sascha Hardegger der Nachrichtenagentur sda sagte.

Keystone - Ein Ambulanz-Jet der Rega brachte weitere Verunfallte heim (Archivbild).

Datum: 13.04.2012 01:04

Quelle: sda

Ressort: Boulevard

Region: Ausland

Webcode: 1994052