Josias Gasser schickt Tarzisius Caviezel nach Hause

Überraschender Ausgang der Nationalratswahlen in Graubünden. FDP-Nationalrat Tarzisius Caviezel schaffte die Wiederwahl nicht, sein Sitz holt der Grünliberale Josias Gasser. Als Nachfolgerin von SP-Nationalrat Andrea Hämmerle kehrt Silva Semadeni in den Nationalrat zurück.

- Ein nachdenklicher Tarzisius Caviezel.

Datum: 23.10.2011 19:00

Quelle: suedostschweiz.ch

Ressort: Politik

Region: Graubünden

Webcode: 1283670