Uzner CVP im Abseits

Vier neue Bewerber für den Uzner Gemeinderat kreuzen am kommenden Mittwoch am Wahlpodium die Klingen. FDP, SP und SVP sind dabei, die CVP fehlt. Sie wollte auch die Bisherigen vor Ort haben – und stellt nun ihre Kandidaten separat vor.

Unzufrieden: CVP-Präsident Sandro Lendi will sich nicht von den anderen Uzner Parteien diktieren lassen.

Bild: Archiv

Uznach. – Vor den Gemeindewahlen brodelt es zwischen den Uzner Ortsparteien. Grund ist das Wahlpodium vom Mittwochabend: Dort stellen sich die neuen Kandidaten, die den Sprung in den Gemeinderat schaffen wollen, der Bevölkerung vor. Zwei FDP-, ein SVP-Bewerber und eine SP-Anwärterin lassen sich von den Bürgern den Puls fühlen – grosse Abwesende ist die CVP.

«Ungenügend kommuniziert»

Gründe dafür gibt es mehrere: Einerseits sei der Podiums-Termin ohne Rücksprache mit der Partei festgelegt worden, sagt CVP-Ortspräsident Sandro Lendi: «Die Organisatoren haben ungenügend kommuniziert. Am Termin gab es nichts mehr zu rütteln. Und zwei der drei CVP-Kandidaten sind an diesem Datum verhindert.» Aufgrund ihrer Behördentätigkeit, betont Lendi. Andererseits wollte die CVP ausdrücklich, dass alle Kandidaten, also auch die Bisherigen, am Podium teilnehmen können. (rol)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 25.08.2012, 19:00 Uhr
  • Webcode: 2625755
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 08:31 Uhr | 0 Kommentare

In Frankreich hat am Sonntag die zweite Runde der symbolisch wichtigen Départementswahlen begonnen. Rund 42 Millionen Franzosen sind bei der Wahl aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Die regierenden Sozialisten steuern dabei auf eine erneute schwere Wahlschlappe zu.

mehr...

Freitag, 26.09.2014 10:44 Uhr | 0 Kommentare

Der Regierungsrat hat Basilius Scheidegger zum Vorsteher des neu geschaffenen Amtes für Finanzen gewählt. Scheidegger ist zurzeit Sektionsleiter Finanzpolitik und Beteiligungen im Kanton Aargau und Stellvertreter des Abteilungsleiters Finanzen.

mehr...

Heute, 05:38 Uhr | 0 Kommentare

Die Schlagzeilen der Sonntagspresse:

mehr...

Heute, 03:47 Uhr | 0 Kommentare

Eine geplante Kundgebung des kanadischen Pegida-Ablegers ist am Samstag ins Wasser gefallen. Während sich etwa 500 Gegendemonstranten in Montréal versammelten, folgten weniger als ein dutzend Menschen dem Aufruf des anti-islamischen Bündnisses.

mehr...

Heute, 03:40 Uhr | 0 Kommentare

In der autoritär regierten Ex-Sowjetrepublik Usbekistan in Zentralasien hat die Präsidentenwahl begonnen. Insgesamt sind an diesem Sonntag mehr als 20 Millionen Menschen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Die Wahllokale sind bis 19.00 (MESZ) geöffnet.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Kraftvoll fair - Auto-Reinigung, waschen und saugen leicht gemacht bei der H.P. Senn AG
CHF 50.-
CHF 100.-
mehr
4 Übernachtungen für Zwei im Landhaus Paradies inkl. je einem Welcomedrink und Verwöhnpension
CHF 220.-
CHF 450.-
mehr
10er Abo FIGURTRAINING bei Fitness Academy
CHF 99.-
CHF 200.-
mehr
Somedia Production