Sanierung der Försterschule Maienfeld wird durch den Kanton Schwyz mitgetragen

Die Interkantonale Försterschule in Maienfeld muss saniert werden - der Kanton Schwyz muss sich dabei an den Kosten beteiligen.

Sanierungsbedürftig - Försterschule in Maienfeld

Bild: Nadja Simmen

Schwyz. – Innerhalb der nächsten drei bis vier Jahre muss die Internkantonale Försterschule in Maienfeld saniert werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund sieben Millionen Franken. Die Vertragspartner der Schule müssen sich an den Kosten beteiligen. Auf den Kanton Schwyz entfallen dabei 328'300 Franken, wie die Schwyzer Staatskanzlei mitteilt.

In der Försterschule Maienfeld werden Lehrgänge zum Förster, Seilkraneinsatzleiter und zum Forstwartvorarbeiter angeboten. (so) 

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 19.07.2012, 12:30 Uhr
  • Webcode: 2482888
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 08:59 Uhr | 0 Kommentare

Zum Bau einer zweiten Strassentunnelröhre am Gotthard hat das Volk das letzte Wort. Nur zweieinhalb Monate nach dem Sammelstart haben die Gegner des vom Parlament verabschiedeten Tunnelprojekts nach eigenen Angaben bereits über 100'000 Unterschriften für das Referendum gesammelt.

mehr...

Freitag, 26.09.2014 09:44 Uhr | 0 Kommentare

Der Regierungsrat hat Basilius Scheidegger zum Vorsteher des neu geschaffenen Amtes für Finanzen gewählt. Scheidegger ist zurzeit Sektionsleiter Finanzpolitik und Beteiligungen im Kanton Aargau und Stellvertreter des Abteilungsleiters Finanzen.

mehr...

Heute, 08:54 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen der Budgetdebatte im Churer Gemeinderat ist es am Donnerstag zu einem mittleren Eklat gekommen. GPK-Präsident Romano Cahannes warf Stadträtin Doris Caviezel vor, den Sparauftrag der Stadt Chur zu untergraben.

mehr...

Heute, 08:03 Uhr | 0 Kommentare

Die pakistanische Regierung will gegen die Freilassung des mutmasslichen Drahtziehers der Anschläge im indischen Mumbai 2008 vorgehen. Der Staatsanwalt Mohammad Azhar Chaudhry sagte am Freitag, er werde die Entscheidung am Montag vor einem Gericht in der Hauptstadt Islamabad anfechten.

mehr...

Heute, 07:00 Uhr | 0 Kommentare

Für die Bündner Regierung kann die Zweitwohnungs­initiative auch eine Chance sein. Anders sieht es die Bündner Bauwirtschaft.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Kompressionssocken Modell CS-02 zur Stabilisierung und Entlastung während dem Sport, den Reisen und der Arbeit
CHF 31.-
CHF 71.-
mehr
Das Basler Suiten-Wochenende im Swissôtel
CHF 400.-
CHF 900.-
mehr
Schlittelplausch in Feldis für 2 Personen inklusive Schlittenmiete und Fondue im Restaurant Raschuns
CHF 78.-
CHF 156.-
mehr
Somedia Production