Direkt zum Inhalt

Putin-Gegner darf in Moskau kandidieren

Der bekannte russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny darf bei der Bürgermeisterwahl in Moskau am 8. September antreten. Die Wahlkommission der Hauptstadt habe die Entscheidung am Mittwoch einstimmig getroffen, sagte Wahlleiter Valentin Gorbunow der Agentur Interfax zufolge.

Russicher Oppositionspolitiker Alexej Nawalny (Archiv).
Russicher Oppositionspolitiker Alexej Nawalny (Archiv).

Moskau. – Die Wahl gilt als wichtiger Stimmungstest für das Lager des russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Der als Kämpfer gegen Korruption bekanntgewordene Nawalny ist einer der schärfsten Kritiker des Kreml-Chefs. Dem 37-Jährigen droht allerdings in einem umstrittenen Prozess in der Stadt Kirow an diesem Donnerstag eine langjährige Haftstrafe wegen Veruntreuung. (sda)

Ihre Meinung zum Thema

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.