Direkt zum Inhalt

Letzter Schliff für Kantonsstrasse in Gersau

Diese Woche starten die Deckbelagsarbeiten auf dem 545 Meter langen Strassenabschnitt vor dem Ortseingang Gersau. Mit der Verbreiterung und Sanierung der Kantonsstrasse wurde die Verkehrssicherheit verbessert.

Während den Deckbelag-Arbeiten wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Während den Deckbelag-Arbeiten wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Gersau. - Die drei Strassenausbauetappen, mit dem Ersatz der seeseitigen Trottoirauskragungen, konnten programmgemäss im Frühling 2012 abgeschlossen werden. Jetzt ist noch der Deckbelag einzubauen sowie die neue Strassenbeleuchtung zu montieren.

Die Bauherrschaft hat sich entschlossen, den Deckbelag in zwei Etappen einzubauen. Somit ist sichergestellt, dass der Verkehr die Baustelle immer einspurig passieren kann. Der Einbau einer Belagsetappe mit der notwendigen Abkühlung des Belags dauert rund 24 Stunden.

Es ist geplant, morgens um 08.00 Uhr die einspurige Verkehrsführung in Betrieb zu nehmen, sodass am darauffolgenden Tag bereits die neue Fahrbahn befahren werden kann. Wenn alles planmässig verläuft, startet die erste Einbauetappe des Deckbelags am Dienstag, 3. Juli, und die zweite Etappe am Donnerstag, 5. Juli.

Die einspurige Verkehrsführung ist rund 600 Meter lang. Dementsprechend wird es im Baustellenbereich zu Staus kommen. Eine Umfahrungsmöglichkeit besteht über die Seestrasse via Küssnacht. Damit möglichst kurze Wartezeiten entstehen, werden zu den Hauptverkehrszeiten Verkehrskadetten den Verkehr von Hand regeln. Die Fussgänger sowie die Velofahrer können jederzeit das neue Trottoir benützen.

Bei nassem Wetter können die Belagsarbeiten nicht ausgeführt werden. Die Einbauetappen verschieben sich dann auf die nächst möglichen Tage.

Baudepartement Kanton Schwyz

Ihre Meinung zum Thema

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.