Davoser Landrat einstimmig für Blockzeiten an Primarschule

An den Davoser Primarschulen werden zum Schuljahr 2012/13 Blockzeiten eingeführt. Das hat der Davoser Grosse Landrat an seiner Sitzung vom Donnerstag beschlossen.

An den Davoser Primarschulen werden Blockzeiten eingeführt.

Bild: Archiv

Davos. – Der Antrag des Davoser Kleinen Landrats auf die Einführung von Blockzeiten an den Davoser Primarschulen war unbestritten. Der Grosse Landrat verabschiedete das Geschäft einstimmig.

Ebenfalls ohne Gegenstimme beschlossen wurde das Projekt Schutzwaldpflege und Waldschäden 2012 bis 2015. Dafür genehmigte der Grosse Landrat einen Rahmenkredit in Höhe von rund 3,4 Millionen Franken. Der Gemeinde Davos verbleiben abzüglich der Beiträge des Kantons Graubünden Restkosten von knapp 676 000 Franken. (béz)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 15.03.2012, 18:00 Uhr
  • Webcode: 1616139
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Freitag, 26.09.2014 09:44 Uhr | 0 Kommentare

Der Regierungsrat hat Basilius Scheidegger zum Vorsteher des neu geschaffenen Amtes für Finanzen gewählt. Scheidegger ist zurzeit Sektionsleiter Finanzpolitik und Beteiligungen im Kanton Aargau und Stellvertreter des Abteilungsleiters Finanzen.

mehr...

Heute, 18:26 Uhr | 0 Kommentare

Die USA und der Iran kommen bei ihren Atomgesprächen in Montreux offenbar gut voran. Die EU-Aussenbeauftragte Federica Mogherini sprach von «ermutigenden Zeichen». Eine Vereinbarung rücke näher.

mehr...

Heute, 18:14 Uhr | 0 Kommentare

In Moskau haben tausende Russen dem ermordeten Regierungskritiker Boris Nemzow die letzte Ehre erwiesen. Die Trauergäste bildeten am Dienstag eine lange Schlange vor dem Menschenrechtszentrum «Andrej Sacharow», wo der 55-Jährige aufgebahrt war.

mehr...

Heute, 17:49 Uhr | 0 Kommentare

Feinstaub in der Luft verursacht nach dem Jahresbericht der Europäischen Umweltagentur (EUA) pro Jahr etwa 430'000 vorzeitige Todesfälle in der EU. Lärm sei die Todesursache bei mindestens 10'000 EU-Bürger, die vorzeitig an Herzerkrankungen und Herzinfarkten sterben.

mehr...

Heute, 17:37 Uhr | 0 Kommentare

Mit einer Frau an ihrer Spitze entscheidet die norwegische Friedensnobelpreis-Jury in diesem Jahr über mehr als 270 Kandidaten für die bedeutende Auszeichnung. Der bisherige Vorsitzende, Thorbjørn Jagland, wurde von seinem Posten abgesetzt.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Relax & Shop am Bodensee - 2 Übernachtungen für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 195.-
CHF 390.-
mehr
Relax & Shop am Bodensee - 1 Übernachtung für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 125.-
CHF 250.-
mehr
Wohlfühlset mit Badesalz, handgemachten Dusch- und Handseifen, Seifentorte, Bade-Cupcake und Bade-Ente
CHF 30.-
CHF 60.-
mehr
Somedia Production