Direkt zum Inhalt

Fehler beim Login!

Sie haben keine Rechte für diese Ausgabe

Mit viel Dampf über die Albulastrecke

Am Samstag fuhr zum ersten Mal ein Dampfzug in dreifacher Dampftraktion von Thusis nach Preda.

Die Dampflok «Heidi» führte den Extrazug an, «Engiadina» und «Albula» folgten. Bild Urs Jossi/historic-rhb.ch

Wie es in einer Mitteilung heisst, waren 300 Reisende an Bord, als am Samstag zum ersten Mal ein Dampfzug die Albulastrecke in Angriff nahm. Die Fahrt war eine Attraktion und lockte Hunderte Schaulustige an.

Der Extrazug bestand aus den Dampflokomotiven «Heidi», «Engiadina» und «Albula». Obwohl die Lokomotiven schon über 100-jährig sind, überquerten sie die 35-Promille Rampe der Albulastrecke ohne Probleme.

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

Weitere Artikel zum Thema