Direkt zum Inhalt

Fehler beim Login!

Sie haben keine Rechte für diese Ausgabe

Aurelio Casanova demissioniert

Am 21. Mai finden in Ilanz/Glion die Gemeindewahlen für die zweite Legislatur statt. Der jetzige Gemeindepräsident Aurelio Casanova wird im Frühling nicht mehr zur Wahl antreten.

Ist seit 2014 Gemeindepräsident von Ilanz/Glion: Aurelio Casanova. Archivbild

Seit Inkrafttreten der Gemeindefusion Anfang 2014 ist Casanova als Gemeindepräsident von Ilanz/Glion tätig. Nicht mehr lange, wie er in einer Medienmitteilung schreibt: «Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, bei den Wahlen im Mai 2017 nicht mehr an-zutreten. Ich habe das Präsidium mit grosser Freude und vollem Engagement ausgeführt, die Belastung der letzten drei Jahre war aber enorm. Zudem werde ich anfangs 2018 das Pensionsalter erreichen, so dass es für einen Wechsel an der Spitze der Gemeinde der richtige Zeitpunkt ist. »  

Die ersten Jahre im Präsidium seien eine grosse Herausforderung an ihn und sämtliche Mitarbeiter gewesen. Es bleibe der Dank an alle, die beim Aufbau der neuen Gemeinde mitgeholfen haben.

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

Weitere Artikel zum Thema