Direkt zum Inhalt

Fehler beim Login!

Sie haben keine Rechte für diese Ausgabe

Schwabengänger und Heimwehlieder in Ilanz

Das Museum Regiunal Surselva veranstaltet am Samstag, 12. April, einen Informationsabend zum Thema Schwabengänger: mit Historie, Musik, Videoschau und Buchpräsentation.

Das Valser Gandahus-Museum hat das Fortziehen der Schwabenkinder für seine Videoschau nachgestellt.

Ilanz/Glion. – «Schwabengänger – Kinderarbeit fern der Heimat»: Unter diesem Titel referiert Historikerin Loretta Seglias am 12. April ab 17 Uhr in der Aula der Schule Ilanz über ihre Forschungen zu den Schwaben- und Verdingkindern. Der Chor d’affons Surselva unter der Leitung von Rilana Cadruvi und der Schulchor Vals unter der Leitung von Nicole Anex interpretieren anschliessend Lieder des Engadiner Komponisten Robert Cantieni (1873–1954); am Klavier spielt Clau Scherrer.

Zum Teil Erstaufführungen

Cantieni habe im hohen Alter eine Reihe von «Chanzunettas» oder Kinderliedern komponiert, die auch von Abschied, Heimweh und Rückkehr erzählen würden, heisst es in einer Mitteilung des veranstaltenden Museum Regiunal Surselva. Ein Teil dieser Lieder aus dem Archivgut der Familie Cantieni werde nun erstmals aufgeführt.

Nach einer Videoschau des Valser Gandahus-Museums stellt Autor Elmar Bereuter den Abschnitt zur Surselva aus seinem neuen Wanderführer «Schwabenkinder-Wege Schweiz und Liechtenstein» vor. Der öffentliche Anlass mit Eintritt wird moderiert von Marius Risi vom Institut für Kulturforschung Graubünden.

Ein Netzwerk der Museen

Das Gandahus Vals, das Museum Regiunal Surselva, das Regionalmuseum Savognin, das Ortsmuseum Schmitten und das Museum local Obervaz-Zorten kooperieren seit 2012 im Netzwerk Schwabenkindermuseen Graubünden. Jedes Museum habe ein individuelles Angebot entwickelt, um das Thema in seine Aktivitäten einzubinden, schreibt das Museum Regiunal in seiner Mitteilung: einen Workshop in Ilanz, Sonderausstellungen in Savognin und Vaz, die Videoschau in Vals und ein in Arbeit befindlicher Chronikbeitrag in Schmitten. (jfp)

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

Weitere Artikel zum Thema