Direkt zum Inhalt

Fehler beim Login!

Sie haben keine Rechte für diese Ausgabe

Der Weg ist frei für das Bahnmuseum Albula in Bergün

Am 1. Juni 2012 wird das Bahnmuseum in den Räumen des Zeughauses in Bergün eröffnet. Der Stiftungsrat der Stiftung «Bahnmuseum Albula» und der Lenkungsausschuss haben heute an einer Medienkonferenz grünes Licht für den Baubeginn gegeben.

Das Bahnmuseum Albula (Visualisierung).

Bergün. –  Wie Andreas Dürst, Gesamtprojektleiter Bahnmuseum Albula und Präsident von Bergün Filisur Tourismus, an der Medienkonferenz mitteilte, haben Zuwendungen privater Stiftungen in den letzten Wochen den Entscheid für den Baubeginn ermöglicht. Davor hatten bereits der Bund, der Kanton sowie die Rhätische Bahn finanzielle Unterstütztung zugesichert. 

Museum und Zentrum unter einem Dach

Im Zeughaus Bergün wird auch ein Dienstleistungszentrum der Rhätischen Bahn und von Bergün Filisur Tourismus untergebracht sein. Dieses Zentrum wird bereits anfangs Dezember 2011 eröffnet. Die Eröffnung des Bahnmuseums selber ist auf den 1. Juni 2012 geplant.

Eine im Jahr 2009 erarbeitete Machbarkeitsstudie geht davon aus, dass das Bahnmuseum bis zu 30 000 Besucher pro Jahr anlocken wird. (so)

Mehr in der «Südostschweiz» von morgen.

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

Weitere Artikel zum Thema