Das Festival da Jazz lädt zum Gratis-Openair auf Muottas Muragl

Die legendäre Band Earth, Wind & Fire bei Sonnenuntergang zum Nulltarif: Das Engadiner Festival da Jazz macht es möglich. Wie Intendant Christian Jott Jenny in einem Interview mit der «Schweiz am Sonntag» bestätigt, findet das Konzert am 23. Juli auf Muottas Muragl statt.

Intendant Christian Jott Jenny sagt, dass nicht die oberen Zehntausend, sondern jedermann angesprochen werden soll.

Bild: Giancarlo Cattaneo

Das Festival da Jazz lädt zum Gratis-Openair auf Muottas Muragl.

Bild: Rolf Canal

Schon im Jahr 2012 war das Festival da Jazz im Dracula Club 2012 in St. Moritz ein Erfolg.

Bild: Giancarlo Cattaneo

St. Moritz. – Mit dem Gratiskonzert von Earth, Wind & Fire wolle das Festival da Jazz ein Wir-Gefühl schaffen, sagt Jenny im Interwiew. Angesprochen seien nicht «die sogenannten oberen Zehntausend», sondern jedermann. Es gehe auch nicht darum, Trüffelbratwürste zu kredenzen: «Wir wollen normale Würste zu normalen Preisen für normale Muskliebhaber», sagt Jenny.

Viel Neues und wieder über 50 Konzerte

Das Gratiskonzert, das künftig jährlich stattfinden soll, ist nicht die einzige Neuerung am diesjährigen Festival da Jazz, das vom 11. Juli bis 11. August stattfindet. Neu wird auch die legendäre «Sunny-Bar» im Hotel «Kulm» bespielt – mit Live-Auftritten kombiniert mit DJs. Insgesamt stehen über 50 Konzerte auf dem Programm, das Jenny am 31. März präsentieren wird. (so)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 23.03.2013, 20:30 Uhr
  • Webcode: 2817724
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 12:13 Uhr | 0 Kommentare

Rapmogul Jay Z hat schon mit Musiklabels, Kleidungsmarken und zuletzt Champagner von sich reden gemacht - nun greift er mit Stars wie Madonna an seiner Seite Spotify und andere Musik-Flatrates an.

mehr...

Heute, 11:21 Uhr | 0 Kommentare

Wenn am 9. Mai der Startschutz zur 6. Kunstausstellung Bad Ragartz fällt, erhält der letztes Jahr verstorbene Churer Künstler H.R. Giger eine spezielle Ehrung. In der Halle des Dorfbades in Bad Ragaz erstellen die Organisatoren eine Hall of Fame.

mehr...

Montag, 30.03.2015 18:07 Uhr | 0 Kommentare

Er war einer der bedeutendsten Regisseure Deutschlands: Helmut Dietl ist tot. Er starb im Alter von 70 Jahren in München, wie engste Familienkreise der dpa bestätigten. Nach Informationen von «Zeit Online» war seine Familie bei ihm, als er in seiner Wohnung starb.

mehr...

Montag, 30.03.2015 17:03 Uhr | 0 Kommentare

Gotteslästerung in Wagners «Tannhäuser»-Oper: Dieser Vorwurf aus Kirchenkreisen kostet einen sibirischen Theaterchef den Job. Es ist der erste Fall dieser Art in Russland - Kulturschaffende verurteilten den Rausschmiss als «Zensur». Wird das Stück nun abgesetzt?

mehr...

Montag, 30.03.2015 14:56 Uhr | 0 Kommentare

In der Galaria Fravi in Domat/Ems ist derzeit die Ausstellung «Widerschein» mit Arbeiten des Südtiroler Künstlers Robert Bosisio zu sehen. Die Schau, die sich motivisch dem menschlichen Gesicht widmet, entpuppt sich als wahre Schule des Sehens.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Frühlingserwachen: Wellness für die Hände & Füsse bei Nail Art Nagel- & Kosmetikstudio in Chur
CHF 70.-
CHF 140.-
mehr
Übernachtungen für Zwei im Landhaus Paradies inkl. je einem Welcomedrink und Verwöhnpension
CHF 220.-
CHF 450.-
mehr
Vom Greenhorn zum Grill-Sheriff - Grillkurs
CHF 75.-
CHF 150.-
mehr
Somedia Production