DOSSIER

Das Glarner Super-Wahljahr

Die Glarner Wähler haben 2014 ein Super-Wahljahr vor sich. Nach der Ständerat-Ersatzwahl folgen Wahlen in Kantonsregierung und Gemeinderäte. Nach der Landsgemeinde im Mai Ständerat-Ersatzwahl, Richter-Wahl und die Wahl von Kantonsparlament und Gemeindeparlament in Glarus Nord.
mehr...

Glarner Landsgemeinde 2013

Unter dem Titel «Landsgemeinde 2013» stellt die «Südostschweiz» im Vorfeld die Geschäfte vor, die den Glarnerinnen und Glarnern am 5. Mai auf dem Zaunplatz zur Abstimmung vorgelegt werden.
mehr...

Auf dem Weg zur Miss Linth 2013

Wer ist die schönste Kuh im Linthgebiet? Derzeit finden in der Region diverse Viehschauen statt. Die Gewinner haben die Chance, in Schänis zur Miss Linth gekrönt zu werden. Die «Südostschweiz» berichtet über die Viehschauen und stellt Gewinnerinnen und Besitzer vor.
mehr...

Portugiesen in Graubünden

Portugiesen bilden seit ein paar Jahren die grösste ausländische Bevölkerungsgruppe in Graubünden. Trotz treten sie im öffentlichen Leben kaum in Erscheinung. Die «Südostschweiz» versucht, das Leben der Portugiesen in der Bündner Diaspora abzubilden.
mehr...

50 Jahre Knies Kinderzoo

Vor 50 Jahren hat Knies Kinderzoo seine Pforten in Rapperswil-Jona eröffnet. Noch immer sind die Tiere die Stars für die Besucher. Deshalb wirft die «Südostschweiz» im Jubiläumsjahr einen Blick hinter die Kulissen des Kinderzoos und stellt 18 Tierarten in einem Portrait vor.
mehr...

Kantonale Wahlen #GR14

Am 18. Mai 2014 wählen die Bündnerinnen und Bündner den Nachfolger von Regierungsrat Hansjörg Trachsel und die Mitglieder des Grossen Rates für die Legislaturperiode 2014-2018.
mehr...

Ärzte geben Auskunft

In Zusammenarbeit mit den Kantonsspitälern Graubünden und Glarus publiziert die «Südostschweiz» regelmässig Gesundheitstipps. Die Autoren sind von Berufs wegen kompetent: Es handelt sich um Ärzte.
mehr...

Mindestlohn-Initiative

Mit der Initiative «Für den Schutz fairer Löhne» (Mindestlohn-Initiative) verlangt der Gewerkschaftsbund einen Mindestlohn von 22 Franken pro Stunde oder 4000 Franken im Monat. Die Stimmberechtigten befinden am 18. Mai 2014 über die Vorlage.
mehr...

Hausarztmedizin

Am 18. Mai 2014 wird über den Gegenentwurf zur Initiative «Ja zur Hausarztmedizin» abgestimmt. Um die medizinische Grundversorgung im ganzen Land zu sichern, muss der Beruf Hausarzt gefördert werden. Dies wird unter anderem über höhere Löhne erreicht.
mehr...

Pädophilen-Initiative

Mit der Initiative «Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen» verlangt die Organisation Marche blanche, dass verurteilte Pädosexuelle nie wieder mit Minderjährigen oder Abhängigen arbeiten dürfen. Die Initiative gelangt am 18. Mai 2014 zur Abstimmung.
mehr...

Community

Multimedia

Top-Deals

Geniessen Sie ein italienisches Abendessen zu Hause - Lieferservice (Region Chur) für 2 Pizzen und 2 Softgetränke nach Wahl
CHF 25.-
CHF 49.-
mehr
Gönnen Sie sich ein strahlendes Lächeln mit einer Zahnaufhellung in 20 Minuten inkl. Weissmacher-Stift
CHF 104.-
CHF 208.-
mehr
ARVAC Vakuumiergerät für Haushalt und Hobby, inkl. 100 Beutel im Format 20x30 cm
CHF 73.-
CHF 146.-
mehr
Somedia Production