Sprengzünder an Fliegerbombe im Bodensee entfernt

Spezialisten der Abteilung Kampfmittelräumung der Schweizer Armee haben den Sprengzünder an einer im Bodensee liegenden Fliegerbombe entfernt. Die Bombe wird morgen geborgen und danach auf einem militärischen Schiessplatz vernichtet.

Noch immer ist unklar, woher die Bombe kommt (Symbolbild).

Bild: Keystone

Staad. – Wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte, ist die Herkunft der Bombe noch ungeklärt. Taucher hatten die Bombe Ende August vor Staad im Bodensee gefunden («suedostschweiz.ch» berichtete).

Obschon für die Bevölkerung zu keiner Zeit eine Gefahr bestand, wurde nach dem Fund bis heute in der Staader Bucht eine Sperrzone von 50 Metern eingerichtet. Die Fliegerbombe ist 125 Zentimeter lang und hat einen Durchmesser von 42 Zentimetern.
(sda)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 29.09.2011, 17:26 Uhr
  • Webcode: 1269290
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 15:56 Uhr | 0 Kommentare

Die Kantonspolizei St. Gallen hat am Mittwochabend in Rapperswil-Jona einen Asylbewerber verhaftet. Der 28-Jährige verkaufte einem Scheinkäufer Drogen.

mehr...

Heute, 12:05 Uhr | 0 Kommentare

Die Luzerner Staatsanwaltschaft hat zwei Fans des FC Zürich und drei des FC Luzern zu Geldstrafen und Bussen verurteilt. Die Fans waren im August 2014 nach einem Match an Ausschreitungen in der Stadt Luzern beteiligt.

mehr...

Heute, 06:50 Uhr | 0 Kommentare

Beim arglosen Spiel mit einer geladenen Waffe hat ein zweijähriger Junge in den USA sich selbst erschossen. Der Junge habe am Montag mit seinen Eltern ein Haus in einer abgelegenen Gegend im Süden des Bundesstaates Virginia besucht.

mehr...

Mittwoch, 27.05.2015 21:37 Uhr | 0 Kommentare

Die amerikanische Wetterbehörde NOAA erwartet eine Hurrikan-Saison mit weniger atlantischen Tropenstürmen als im langjährigen Schnitt. Doch Entwarnung geben die Meteorologen trotzdem nicht.

mehr...

Mittwoch, 27.05.2015 17:31 Uhr | 0 Kommentare

Ein 62-jähriger Arbeiter ist am Mittwochmorgen in Wohlen AG mit einem Muldenkipper in ein mit Wasser gefülltes Rückhaltebecken gestürzt. Der Mann konnte nicht mehr wiederbelebt werden und starb noch auf der Unfallstelle.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Gönnen Sie sich ein strahlendes Lächeln mit einer Zahnaufhellung in 20 Minuten inkl. Weissmacher-Stift
CHF 104.-
CHF 208.-
mehr
ARVAC Vakuumiergerät für Haushalt und Hobby, inkl. 100 Beutel im Format 20x30 cm
CHF 73.-
CHF 146.-
mehr
Lernen Sie Pole Dance ganz einfach zu Hause! Pole Dance-Stange
CHF 184.-
CHF 369.-
mehr
Somedia Production