Direkt zum Inhalt

Fehler beim Login!

Sie haben keine Rechte für diese Ausgabe

Fünf Autos in Kollision verwickelt

Auf der Hauptstrasse zwischen Flims und Trin Mulin ist es am Dienstagnachmittag zu einer Streifkollision gekommen. Der Unfallhergang ist komplex. 

Ein Lastwagenfahrer war in Richtung Trin Mulin unterwegs, als sein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geriet und sein Anhänger mit einem Anhänger eines entgegenkommenden Fahrzeuges kollidierte.

Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden traf der Lastwagenfahrer mit seinem Anhänger in der Folge noch zwei weitere Autos, und ein weiteres Auto wurde durch Fahrzeugteile, welche durch die Kollisionen gelöst wurden, getroffen. Ein 50-jähriger Mann wurde dabei leicht verletzt und musste ins Kantonsspital nach Chur gebracht werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf total über 50 000 Franken, wie es weiter heisst. Während eineinhalb Stunden musste die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbeiführen.

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

Weitere Artikel zum Thema