Ausland

Montag, 22.12.2014 23:45 Uhr | 0 Kommentare

Der UNO-Sicherheitsrat hat sich erstmals überhaupt mit den Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea beschäftigt. Dies zeige, dass die Menschenrechtsverletzungen der nordkoreanischen Regierung zunehmend als Gefahr für den internationalen Frieden erkannt würden.

mehr...

Montag, 22.12.2014 22:35 Uhr | 0 Kommentare

Der Protest gegen die islamkritische Pegida-Bewegung in Deutschland wächst: Pegida-Gegner in mehreren Städten brachten am Montagabend zusammen mehr als 20'000 Menschen auf die Strassen und damit mehr als die Anhänger des Bündnisses. In Dresden konnte Pegida mit 17'500 Demonstranten aber erneut einen Zuwachs verzeichnen.

mehr...

Montag, 22.12.2014 21:40 Uhr | 0 Kommentare

Schwerer Schlag für die Rockmusik: Der britische Sänger Joe Cocker ist tot. Der Musiker mit der tiefen Stimme («Unchain My Heart», «You Can Leave Your Hat On») sei in der Nacht auf Montag im Alter von 70 Jahren gestorben, teilte sein Agent am Abend mit.

mehr...

Montag, 22.12.2014 20:13 Uhr | 0 Kommentare

Ein Müllwagen ist im schottischen Glasgow in eine Gruppe von Fussgängern gerast und hat mindestens sechs Menschen in den Tod gerissen. Das teilte die Polizei auf ihrer offiziellen Seite im Kurznachrichtendienst Twitter mit. Mehrere Menschen wurden schwer verletzt.

mehr...

Montag, 22.12.2014 16:30 Uhr | 0 Kommentare

Italiens populistische Fünf-Sterne-Bewegung um den früheren Kabarettisten Beppe Grillo bröckelt weiter: Am Montag verabschiedeten sich drei weitere Parlamentarier von der Partei, nachdem in den vergangenen Wochen bereits mehrere «Mandatare» die Gruppierung verlassen hatten.

mehr...

Montag, 22.12.2014 15:54 Uhr | 1 Kommentar

Mit Bestürzung hat die alte Heimat Österreich auf den Tod des in Kärnten geborenen Udo Jürgens reagiert. Am Montag schlug die Vizebürgermeisterin von Klagenfurt, Maria-Luise Mathiaschitz, vor, den Klagenfurter Flughafen nach dem Verstorbenen zu benennen.

mehr...

Montag, 22.12.2014 15:54 Uhr | 0 Kommentare

Der anti-islamistische Politikveteran Béji Caïd Essebsi ist Sieger der Präsidentenwahl in Tunesien. Wie die Wahlleitung am Montag bekannt gab, erhielt der 88-Jährige im zweiten Wahlgang am Sonntag 55,68 Prozent der Stimmen. Sein Herausforderer Moncef Marzouki kam auf 44,3 Prozent.

mehr...

Montag, 22.12.2014 15:07 Uhr | 0 Kommentare

Zwei Tage vor Heiligabend hat die traditionelle Weihnachtslotterie in Spanien dem krisengeschüttelten Land zu einer vorzeitigen Bescherung verholfen. Bei der Ziehung am Montag im Madrider Opernhaus Teatro Real wurden Gewinne von total 2,2 Milliarden Euro ausgeschüttet.

mehr...

Montag, 22.12.2014 14:15 Uhr | 1 Kommentar

In Teilen Asiens spielt das Wetter verrückt: Es regnet ungewöhnlich heftig. In Sri Lanka und Malaysia mussten Zehntausende Menschen aus ihren Häusern fliehen, Hunderttausende sind von der Aussenwelt abgeschnitten.

mehr...

Montag, 22.12.2014 13:34 Uhr | 0 Kommentare

Mit einer Spezialeinheit für den Südsudan will China erstmals bewaffnete Soldaten auf eine UNO-Friedensmission schicken. Das kündigte die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Montag an. 700 Soldaten sollten künftig im Südsudan die UNO-Truppen verstärken.

mehr...

Montag, 22.12.2014 12:52 Uhr | 0 Kommentare

Nach einer Autopanne hat ein Vater mit zwei kleinen Kindern elf Tage im einsamen australischen Busch festgesessen. Ein Bauer fand die drei am Sonntag «ziemlich ausgehungert», aber guter Dinge, wie er am Montag berichtete.

mehr...

Montag, 22.12.2014 12:32 Uhr | 0 Kommentare

Airbus hat die Auslieferung seines jüngsten Grossraumflugzeugs begonnen. Qatar Airways übernahm am Montag in Toulouse das erste Exemplar des neuen Langstreckenflugzeugs A350 XWB (Extra Wide Body).

mehr...

Montag, 22.12.2014 11:34 Uhr | 0 Kommentare

Der Rubel hat sich etwas erholt. Für einen Dollar mussten am Montagmorgen 56,47 Rubel gezahlt werden, nachdem zu Beginn der vergangenen Woche noch eine Rekordkursschwäche von über 77 Rubel erreicht worden war.

mehr...

Montag, 22.12.2014 11:23 Uhr | 0 Kommentare

Nach dem Taliban-Massaker in einer Schule in Peshawar will die pakistanische Regierung in den kommenden Wochen 500 verurteilte Extremisten hinrichten lassen. Das kündigten mehrere Regierungsvertreter am Montag an.

mehr...

Community

Multimedia

Top-Deals

Exklusives massgeschneidertes Damenkleid aus hochwertigsten Stoffen
CHF 750.-
CHF 1500.-
mehr
Exklusives und massgeschneidertes "Deux-Piece" für Damen aus hochwertigsten Stoffen
CHF 980.-
CHF 2150.-
mehr
Kompressionssocken Modell CS-02 zur Stabilisierung und Entlastung während dem Sport, den Reisen und der Arbeit
CHF 31.-
CHF 71.-
mehr
Somedia Production